Natürlich
fotografieren

Wildlife- und Naturfotografie
Stephan Siemon

Sumpfmeise oder Weidenmeise, das ist hier die Frage

Sumpf- und Weidenmeisen unterscheiden sich nur wenig. Am einfachsten ist es anhand der schwarzen Haube auszumachen. Bei der Sumpfmeise ist im Gegensatz zur Weidenmeise das Schwarz intensiver. Dafür ist die Weidenmeise an den Flügeldecken etwas kontrastreicher gefärbt.

Sumpfmeisen (auch Nonnenmeisen genannt) wie diese hier sind auch etwas wahrscheinlicher anzutreffen als Weidenmeisen.

Übrigens: das war das erste Mal, dass ich einer begegnet bin. Sie kommen bei mir in der Ecke scheinbar nicht vor – leider.

Exifs

OrtBad Bevensen, NDS, DE
Zeit13.02.2023 14:12
KameraSONY ILCE-6400
ObjektivFE 200-600mm F5.6-6.3 G OSS
Brennweite600mm
Brennweite bei 35mm900mm (*2)
Crop1.5
Blendef/6.3
Belichtungszeit1/200s
ISO800
entwickelt inAdobe Photoshop Lightroom Classic 12.1 (Windows)
Aufrufe106
(*2) = Dieser Wert errechnet sich durch den Crop-Faktor. Wenn ein Vollformatobjektiv an einer APS-C Kamera genutzt wird, deren Sensor 1,5fach kleiner ist, ist die vergleichbare Brennweite umso größer.

Passend dazu

Auf meiner Webseite gibt es keine nervige Werbung. Wenn überhaupt gibt es Erwähnungen von Herstellern oder Produkten in Beiträgen. Popups und Ad-Placement gibt es jedoch nicht.

Aber ein aktivierter Werbeblocker verhindert, dass die Seite richtig funktioniert. Daher kannst Du den Werbeblocker auf meiner Seite deaktiveren bzw. eine Ausnahme dafür erstellen.

Solltest Du doch wider Erwarten störende Werbung sehen, gebe mir bitte sofort Bescheid!

Vielen Dank!
Stephan