Natürlich
fotografieren

Wildlife- und Naturfotografie
Stephan Siemon

Schnabel voll – Eichelhäher

Wenn Du von der Waldpolizei umzingelt bist, fotografiere sie.

Der Eichelhäher ist zwar ein wunderschöner Vogel, kann aber auch schnell den Spaß beim Ansitz verderben. Der Spitzname des Eichelhähers “Waldpolizei” trifft es ganz gut: kaum entdeckt er ungewöhnliche Bewegungen oder Wesen im Wald, stößt er Warnrufe aus. Und tatsächlich scheinen andere Tiere darauf zu reagieren.

Dieser hier hatte aber den Schnabel gestrichen voll und schaute nur kurz herunter, was ich da wohl tue.

Exifs

OrtElsfleth, NDS
Zeit12.12.2023 10:51
KameraSONY ILCE-6700
ObjektivFE 200-600mm F5.6-6.3 G OSS
Brennweite600mm
Brennweite bei 35mm900mm (*2)
Crop1.5
Blendef/6.3
Belichtungszeit1/320s
ISO1000
entwickelt inAdobe Photoshop Lightroom Classic 13.0.2 (Windows)
Aufrufe32
(*2) = Dieser Wert errechnet sich durch den Crop-Faktor. Wenn ein Vollformatobjektiv an einer APS-C Kamera genutzt wird, deren Sensor 1,5fach kleiner ist, ist die vergleichbare Brennweite umso größer.

Auf meiner Webseite gibt es keine nervige Werbung. Wenn überhaupt gibt es Erwähnungen von Herstellern oder Produkten in Beiträgen. Popups und Ad-Placement gibt es jedoch nicht.

Aber ein aktivierter Werbeblocker verhindert, dass die Seite richtig funktioniert. Daher kannst Du den Werbeblocker auf meiner Seite deaktiveren bzw. eine Ausnahme dafür erstellen.

Solltest Du doch wider Erwarten störende Werbung sehen, gebe mir bitte sofort Bescheid!

Vielen Dank!
Stephan